English Version Startseite
Impressum
Sitemap
 

Der globale Klimawandel zeigt in den letzten 10 Jahren zunehmend regionale Auswirkungen. Seine langfristigen Folgen für den Wasserhaushalt werden die ökologischen und sozio-ökonomischen Entwicklungsaussichten vielerorts entscheidend prägen.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierte bereits im Jahr 2000 im Rahmen der Global Change Forschung das Forschungsprogramm GLOWA, in dessen Mittelpunkt der „Globale Wandel des Wasserkreislaufs” (GLOWA) steht.

Ziel des Forschungsprogramms ist es, Instrumentarien und Integrative Strategien für die nachhaltige und vorausschauende Bewirtschaftung von Wasserressourcen unter Berücksichtigung des Klimawandels zu entwickeln.

Fünf exemplarische Flusseinzugsgebiete in Europa, Nahost und Afrika wurden für die Untersuchungen ausgewählt. In Europa sind dies Elbe und Donau. Wissenschaftler verschiedenster Fachgebiete deutscher Universitäten und Forschungseinrichtungen haben seit 2000 in den GLOWA-Projekten Elbe und Donau Simulationsmodelle entwickelt und genutzt, um mögliche Folgen des globalen Wandels für regionale Entscheidungsträger darzustellen. Auf der Nationalen GLOWA Konferenz


„Globaler Wandel des Wasserkreislaufs – Perspektiven für Donau und Elbe”

vom 12. bis 14. Oktober 2009 in Potsdam


werden die Ergebnisse dieser Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die Konferenz spannt einen weiten Bogen vom Klimawandel über den demographischen Wandel bis zum Landnutzungswandel und untersucht ihre Auswirkungen auf Wassermenge, Gewässergüte, Energiegewinnung und Tourismus (u.a.). Die dafür entwickelten integrierten Betrachtungsweisen erschließen der Wissenschaft eine neue Qualität in der begleitenden Unterstützung von Entscheidungsprozessen in Politik, Wirtschaft und wasserwirtschaftlicher Praxis.

Die Konferenz wendet sich an Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung, an Wissenschaftler und die interessierte Öffentlichkeit.

Wir laden Sie recht herzlich zu unserer Konferenz ein und würden uns freuen, Sie in Potsdam begrüßen zu dürfen.

Seite druckenSeitenanfang

GLOWA
GLOWA Danube
GLOWA Elbe
IMPETUS
GLOWA Jordan River
GLOWA Volta
Abschlusskonferenz GLOWA Jordan
Nationale Konferenz in Potsdam
Internationale Konferenz in Quagadougou