English Version Startseite
Impressum
Sitemap
 

Übergeordnetes Ziel der Forschung zum globalen Wasserkreislauf unter Global Change Bedingungen (GLOWA) ist die Entwicklung von Entscheidungsunterstützungssystemen (DSS), die ein nachhaltiges Management der lebensnotwendigen Ressource Wasser ermöglichen.

In direkter Zusammenarbeit mit den Anwendern vor Ort werden wissenschaftlich fundierte, integrative Strategien erarbeitet zur Sicherstellung

  • der Verfügbarkeit,
  • der Qualität und
  • der Verteilung

der Ressource Wasser.

Berücksichtigt werden globale ökosystemare Zusammenhänge und sozio-ökonomische Rahmenbedingungen. In Fallstudien werden schwerpunktmäßig die Themenkomplexe

  • Klimavariabilität- und Niederschlagsvariabilität,
  • Einflüsse der Wechselwirkung Biosphäre/ Landnutzung auf den Wasserhaushalt und
  • Wasserverfügbarkeit und Nutzungskonflikte

behandelt.

Seite druckenSeitenanfang

GLOWA
GLOWA Danube
GLOWA Elbe
IMPETUS
GLOWA Jordan River
GLOWA Volta
Abschlusskonferenz GLOWA Jordan
Nationale Konferenz in Potsdam
Internationale Konferenz in Quagadougou